Ifo-Chef Sinn kritisiert EuGH-Richter scharf

Darf die Europäische Zentralbank Anleihen von Euro-Krisenländern kaufen? Ja, sagt der Europäische Gerichtshof. Der Ökonom Hans-Werner Sinn sieht in dem Urteil einen „bedauerlichen Fehler des Gerichts“ und appelliert zugleich an das Bundesverfassungsgericht, sich bei...

Bei Griechenland sind die Entscheidungen gefallen

Hans-Werner Sinn läßt die Katze aus dem Sack: Die Politik hat sich längst für den Verbleib Athen´s im Euro entschieden. Damit ist der Weg in die Schulden- und Transferunion in Europa unwiderruflich eingeschlagen, gegen alle Versprechungen unserer Politiker bei der...

Die Chefs knicken ein

In Athen freut sich der Gewinner der Nachtsitzung: Alexis Tsipras. Wieder kommen die Gläubiger dem Land entgegen, da sie einen Abschied aus der Währungsunion verhindern wollen. Es wird wohl noch einen Schuldenschnitt geben, für den jedoch nur die Europäer zahlen...

Zu den Griechen fällt mir nichts mehr ein

Nach über fünf Jahren Griechenland-Rettung ist die Schuldenlast dort so hoch wie nie zuvor. Unsere Ratlosigkeit könnte hochgefährlich werden. Der Verfall der rechtlichen und moralischen Normen in Europa schreitet fort....