Angriff auf unseren Wahlkampfstand in Bad Salzuflen!

Gestern Mittag beobachte eine Gruppe aus 4 Personen unseren Wahlkampfstand. Eine Person ging zu uns an den Stand und fing wütend an, mit uns zu diskutieren. Als diese Person sich immer weiter in Rage redete und auch wild gestikulierte, versuchten wir, die Situation zu deeskalieren, indem wir ihn baten, den Stand zu verlassen.

Der junge Mann ging hinter den Stand und riss am Pavillon und der AfD Flagge und beschädigte mit grober Gewalt den Stand, sodass die Alu-Rahmen brachen und der Stand zerstört wurde.

Daraufhin rannten alle 4 Personen in verschiedene Richtungen. Zufällig war die Polizei direkt um die Ecke und es wurden die drei nicht beteiligten Personen gestellt und befragt.

Später kam der Tatverdächtige wieder an den Stand und beschuldigte uns der Körperverletzung. Mehrere Passanten lachten herzlich über den Mann und bestätigten unsere Aussagen.

Wir haben Strafanzeige wegen Sachbeschädigung, Diebstahl und Körperverletzung gestellt. Der Staatsschutz wird, laut Polizei, ebenso eingeschaltet.