Immense Belastung der Gemeinden

Wir warnten schon im Herbst 2016 vor der immensen zusätzlichen Belastung im Haushalt der Gemeinden und wurden von den Verantwortlichen belächelt. Nun wird diese Schieflage offensichtlich. Hier am Beispiel der Stadt Lage.

(Quelle: Lippische-Landeszeitung, 24.10.2017)

Erklärung der Fraktion zum Austritt von Marcus Pretzell und Alexander Langguth

Liebe Parteifreunde,

sicher haben Sie der Presse entnommen, dass am vergangenen Montag die bisherige Bundessprecherin Frauke Petry ihren Austritt aus der Alternative für Deutschland angekündigt hat. Am Dienstag hat der bisherige Vorsitzende der AfD-Fraktion im Landtag Nordrhein-Westfalen Marcus Pretzell ebenfalls seinen Rücktritt angekündigt und durch Erklärung des Parteiaustritts zum 2. Oktober 2017 vollzogen. Dies führt laut Fraktionssatzung zugleich dazu, der Fraktion nicht mehr anzugehören und alle Ämter zu verlieren. Ihm folgt der Abgeordnete Alexander Langguth (Märkischer Kreis). Sie sind damit einem Ausschluss aus der Fraktion und einer Abberufung als Fraktionsvorstände, die für ebenfalls 2. Oktober 2017 in einer Fraktionssitzung vorgesehen waren, zuvor gekommen.

Der Bestand der Landtagsfraktion ist durch die Austritte nicht gefährdet. Die übrigen Abgeordneten werden ihre Tätigkeit im Sinne ihres Wählerauftrags fortsetzen und laden alle Mitglieder herzlich ein, daran mitzuwirken.

Die Fraktion verweist zudem nachdrücklich auf die von beiden Abgeordneten abgegebene Ehrenerklärung, bei einem Parteiaustritt ihre Mandante niederzulegen und fordert sie auf, Wort zu halten. In diesem Fall werden zwei neue AfD-Abgeordnete von der Landesliste nachrücken und wir werden unserem Anspruch gerecht, anders zu sein als die Altparteien.

Gemeinsam für unser Land als Alternative für Deutschland!

AfD-Fraktion im Landtag Nordrhein-Westfalen

Erklärung der AfD Fraktion NRW

Wir sagen danke!

Spannende, anstrengende und arbeitsreiche Wochen liegen hinter uns. Wir möchten uns bei allen fleißigen Mitgliedern, Wahlhelfern und allen interessierten Bürgern bedanken, die uns tatkräftig oder durch Zuspruch und freundliche Worte unterstützten. Ohne Euch wäre das alles nicht möglich gewesen! Nun heißt es für heute Daumen drücken!

Unterwegs für Sie

In den letzten Wochen waren und sind wir für Sie in ganz Lippe unterwegs. Detmold, Bad Salzuflen, Lage, Blomberg und Lemgo sind unter anderem dabei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und danken für Ihr Interesse.

Unser Direktkandidat für den Bundestag im Interview mit der LZ

„Er wollte nach Australien auswandern, hat thailändische Mieter im Obergeschoss seines Hauses und einen Schwiegersohn mit Migrationshintergrund. „So einen hätten Sie jetzt bei der AfD nicht erwartet?“, fragt Olaf Tünker zu Beginn des Pressegesprächs.“

Das  komplette Interview mit der „Lippische-Landeszeitiung“ finden Sie hier:

Interview Olaf Tünker mit der „Lippische-Landeszeitung“